TC FORESTA Gravenbruch e.V.
TC FORESTA Gravenbruch e.V.

Willkommen, schön Euch auf unserer Homepage zu begrüßen

Wir sind der TC Foresta Gravenbruch. Ein eingetragener Tennis Verein in der Wohnstadt Gravenbruch bei Neu-Isenburg, der am 15.12.1962 gegründet wurde.

 

Auf den folgenden Seiten findet Ihr ausführliche Beschreibungen unseres Vereins.

 

Bitte beachtet auch die Rubrik "Aktuelles" auf der linken Seite unserer Homepage. Dort sind alle wichtigen und aktuellen Infos zu finden.

Clubhaus Sanierung

Mail zur Sanierung 2016.pdf
PDF-Dokument [488.9 KB]

Update zum Umbau (8.11.2016)

Hallo Leserinnen und Leser,

 

die zwei Wochen der Sanierung unseres Clubhauses sind vorüber.

Die Fenster sind drin

Der Boden ist drin

Die Decke ist angebracht

Die Wände sind über der Holzverkleidung neu gestrichen

Die neue Beleuchtung funktioniert

Die noch für den Container vorgesehenen nicht mehr zu gebrauchenden Materialien haben Lelo und ich heute morgen „aufgeladen“. Die Terrasse ist geräumt.

Die Thekenkombination wurde überarbeitet, gründlich gereinigt und mit neuen Armaturen wieder eingebaut.

Der gestrige Probelauf ergab allerdings, dass auch nach 3 Stunden Motorlauf keine Kühlwirkung erzielt wurde.

Heute Abend werden wir hoffentlich wissen, ob der Fehler am neu eingebauten Thermostat oder vielleicht am nicht erneuerten Wärmetauscher liegt und wann wir wieder kühlen können.

Aber wie dem auch sei, der Clubraum kann wieder besucht werden, allerdings erst dann, wenn Doris dafür das Zeichen gibt.

Sollte es bis dahin nicht möglich sein die Kühlung wieder zum Laufen zu bringen, dann müssen die „PilsvomFassTrinker“ eben vorübergehend auf Flaschenbier umsteigen. Alle anderen Getränke können problemlos in der noch kühlenden Kühlzelle gekühlt werden.

Auf eine neue Thekenverkleidung müssen wir auch leider noch etwas warten, da die alte –wie ich schon berichtet habe- wegen Einsturzgefahr nicht mehr aufgebaut werden kann.

Ich hoffe die Kühlmöbelfirma, die die Fertigung der neuen Theke übernimmt und bei der Gabi und ich langjährige Kunden sind, überzeugen zu können bis Ende der nächsten Woche die neuen Schränke und die Verkleidung geliefert und montiert zu haben.

Ich bin zuversichtlich, dass die Gesellschaft rund um Didi (Göricke) am Freitag, 18.11. in den Genuss kommen wird, als erste Mitteleuropäer sich gegen die neue Theke lehnen zu können, um diese gebührend zu begrüßen.

Wenn alles sehr gut läuft –also besser als gut- wird allerdings die Clique um die Herren 60 herum in den Genuss kommen, unser neues Möbelstück bereits am Donnerstag, 17.11. entsprechend begrüßen zu können.

Schau´n wir mal !

Wir haben uns bemüht, Doris möglichst wenig in ihrer Geschäftsausübung zu blockieren und den Sanierungsstau innerhalb von 2 Wochen zu beseitigen.

Habt also bitte Nachsicht, wenn das eine oder andere noch nicht gleich dem Idealzustand entspricht, beispielsweise werden nicht alle Bilder wieder aufgehängt sein, da das Eine oder Andere noch beim Rahmen ist. Inwieweit die unzähligen Pokale wieder aufgestellt werden sollen, muss noch entschieden werden. Wie sich beim Abräumen gezeigt hat, erschweren diese Gegenstände ganz erheblich die Reinigung der Ablageflächen.

Es hat mich gefreut, euch über den Sanierungsfortschritt informiert zu haben und stelle mit dem heutigen Zustandsbericht das Schreiben ein.

Ich gehe davon aus, dass Doris euch zeitnah über Ihren „Winterfahrplan“ informieren wird.

Dann könnt ihr ja „eigenäugig“ sehen wie alles geworden ist.

Mit besten Grüßen

Jürgen Saalwächter

Update zum Umbau (2.11.2016)

Hallo liebe Sanierungsinteressierte,

 

die zweite Sanierungswoche ist angebrochen und es gibt weitere Fortschritte zu melden.

 

Die neuen Fenster sind mittlerweile eingebaut und erlauben uns in Zukunft einen weitaus besseren Durchblick, der auch nicht mehr durch Gitter eingeschränkt ist.

 

Anstelle der Gitter wurden Rollläden angebracht, die mittels einer elektrischen Steuerung bedient werden können, wenn man den entsprechenden Schalter betätigt.

 

Die Erfahrung wird zeigen, ob wir zusätzlich zur elektrischen Steuerung noch eine weitere Bedienmöglichkeit (z.B. SmartHome) vorsehen werden, welche es mittels Smartphone erlaubt auch von außerhalb des Geländes die Rollläden zu steuern.

 

Sollte es zu dieser Lösung kommen, muss der Vorstand entscheiden, ob wir allen Vereinsmitglieder/innen,  die gleichzeitig Smartphone Besitzerinnen und Besitzer sind, den Zugriff auf unser Rollladensystem erlauben. (=Witz)

 

Aber was viel wichtiger ist…bis Freitag Abend werden der neue Vinylboden verlegt, die neue Decke samt neuer Beleuchtung angebracht und die Wände gestrichen sein.

 

Soweit die die guten Nachrichten !

 

Die etwas schlechtere Nachricht ist, dass sich der Einbau und die Fertigstellung der Theke wahrscheinlich verzögern wird. Der nach Ausbau der alten Kombination festgestellte Zustand derselben, gab Anlass umfassendere Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen als ursprünglich geplant, in Betracht zu ziehen und zu veranlassen.

 

Aber wir werden unser Bestes geben und die Theke möglichst schnell wieder in unserem Clubraum integrieren.

 

Es wird zwar schwierig….

                                    aber wir schaffen das !!!

 

 

Viele Grüße

 

Jürgen Saalwächter

Update zum Umbau (27.10.2016)

Hallo liebe Mitglieder,

 

die Umbauarbeiten haben wie geplant am Montag, den 24.10. -  also vorvorgestern - begonnen. Sämtliches Mobiliar (inkl. der Theke) wurde auf die Terrasse ausgelagert und danach wurde der Ausbau des alten Fußbodens in Angriff genommen.

 

Die, die sich schon länger der Zugehörigkeit zum TC Foresta erfreuen, werden sicher die diversen Bodenbeläge in Erinnerung haben auf denen sie im Laufe der Jahrzehnte gewandelt sind. Unter dem hellen in Holzoptik gehaltenen obersten Bodenbelag fanden wir einen ehemals wohl bläulichen Teppichboden, der auf einem in Mosaikoptik gehaltenem Linoleumboden aufgebracht war. Der darunter befindliche Bodenbelag wurde der Spezies Spanplatten zugeordnet und mittlerweile mit der darunterliegenden Glaswolle entfernt. Der Bautrupp ist gestern Morgen bei der Bodenplatte angekommen auf die gestern Nachmittag raumfüllend Estrich aufgebracht wurde. Der neue Bodenbelag kann anreisen…

 

Ja, mehr gibt es momentan nicht zu berichten, außer dass Erich (Reupke) sich freut, dass wir sehr gut im Zeitfenster liegen!

 

Viele Grüße

Jürgen Saalwächter

 

Aktuelle Infos:

Etwas Nostalgie ....

Neugierig? Na dann diesem Link hier folgen>>

Dämmerschoppe Donnerstag!

Wie jedes Jahr erwartet Euch Doris jeden Donnerstag zum Dämmerschoppen. Ab 17 Uhr ist unser Tennis-Stübchen für alle geöffnet.

Medenspiele am Wochenende

Egal ob vor, in oder nach der Saison. Dieser Link zeigt Euch die

Medenspiele der nächsten 7 Tage

Trainingszeiten der Mannschaften

Für unsere Mannschaften haben wir  die gesamte Saison über Plätze für das Training belegt. Hier findet ihr die Belegungen der Plätze.

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Foresta Gravenbruch

Diese Homepage wurde von Webmaster Big T mit 1&1 MyWebsite erstellt. Haftungsausschluss